Veranstaltungen

Eine Übersicht stattfindender Termine

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fortbildung „Frühkindliche Bindungsentwicklung, Bindungsauffälligkeiten und Möglichkeiten der Unterstützung“

31. Mai Uhrzeit: 9:30 - 15:30

Fachfortbildung für Fachkräfte zum Thema „Frühkindliche Bindungsentwicklung, Bindungsauffälligkeiten und Möglichkeiten der Unterstützung“

Eine sichere Bindung ist die Basis für eine gesunde sozial-emotionale Entwicklung des Kindes. Dabei sind es vor allem die frühen Interaktionserfahrungen mit den wichtigsten Bezugspersonen, die die spätere Bindungsentwicklung und damit auch die Persönlichkeitsentwicklung beeinflussen können. Die Qualität dieser Bindung spielt eine bedeutende Rolle, denn eine sichere Bindung ist ein erstrangiger Schutzfaktor für gesundes Aufwachsen. Doch nicht immer gelingt der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung. Irritationen, Unsicherheiten und Missverständnisse können die Beziehung des Kindes zur Bezugsperson beeinträchtigen und unsichere oder hochunsichere Bindungsmuster entstehen. Frühzeitig einsetzende, bindungsfokussierte Hilfen können von Beginn an diesen wichtigen Entwicklungsprozess unterstützen und fördern.

In diesem Seminar werden die Grundlagen der Bindungstheorie anhand von Videomaterial erläutert und Zusammenhänge zwischen spezifischen Bindungsauffälligkeiten und deren Entstehungsbedingungen hergestellt. Darauf aufbauend werden verschiedene bindungsfokussierte Interventionsmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert (z.B. EPB®, STEEP®, SAFE®).

Das Fortbildungsangebot ist interdisziplinär angelegt und richtet sich an Fachkräfte aus dem Bereich der Frühen Hilfen und des Kinderschutzes, der Kinder- und Jugendhilfe und dem Gesundheitswesen sowie an Interessierte.

Download – Veranstaltungsinformation Fortbildung „Frühkindliche Bindungsentwicklung, Bindungsauffälligkeiten und Möglichkeiten der Unterstützung“


Referentin: Dipl. Psych., Psych. Psychotherapeutin Bärbel Derksen, Landeskoordination Frühe Hilfen, Kompetenzzentrum Frühe Hilfen


Termin:

31. Mai 2018

09:30 Uhr bis 15:30 Uhr


Ort:

Kommunikationszentrum Sparkasse Uckermark
Grabowstraße 6
17291 Prenzlau


Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Kosten: kostenfrei

Anmeldeschluss: 22. Mai 2018 (Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail)

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Anmeldeformular (Download).


Ansprechpartnerin:

Frau Sandra Knoll

Landkreis Uckermark

Jugendamt

Netzwerkkoordination Frühe Hilfen

Telefon: 03984 70-2951

Fax: 03984 702199

E-Mail: Sandra.Knoll@uckermark.de

Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
31. Mai
Zeit:
9:30 - 15:30

Veranstaltungsort

Kommunikationszentrum Sparkasse Uckermark
Grabowstraße 6
Prenzlau, Brandenburg 17291 Deutschland
+ Google Karte